platzhalter
platzhalter

Verkehrsmessgeräte


Der Einsatz von Messgeräten zur amtlichen Überwachung des Straßenverkehrs dient der Verkehrssicherheit.



platzhalter
 

An unfallträchtigen Kreuzungen werden Rotlicht-Überwachungsanlagen installiert, mit denen Verstöße fotographisch gleichzeitig mit der „Stoppuhrzeit“ erfasst werden. Überhöhte Geschwindigkeiten werden z.B. überwacht mit Radar- und Lichtschranken-Messgeräten, mit in Fahrzeugen eingebauten Video-Messanlagen oder auf ortsfesten Geschwindigkeitsmessplätzen.

Die Einhaltung des vorgeschriebenen Mindestabstandes zwischen zwei Fahrzeugen wird mit zeitgesteuerten Fotoeinrichtungen ermittelt.

Für die Bestimmung der Atemalkoholkonzentration von alkoholisierten Verkehrsteilnehmern kommen Atemalkoholmessgeräte vor Ort zur Anwendung.



Vorraussetzung für den Einsatz aller Überwachungs-Messgeräte ist deren Bauartzulassung durch die PTB und die sich daran anschließende Eichung.


platzhalter