platzhalter
platzhalter

Organisation


platzhalter

Wer wir sind:

Die Eichdirektion Nord ist zuständig für das gesetzliche Mess- und Eichwesen in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig Holstein sowie den amtlichen Beschuss des Landes Schleswig-Holstein.

Die Eichdirektion Nord ist eine zum 01. Januar 2004 gegründete rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts. Sie besitzt Dienstherrenfähigkeit, führt ein kleines Dienstsiegel und hat alle Rechte zur Überwachung und Kontrolle gemäß Eichgesetz. Träger der Eichdirektion Nord sind die Freie und Hansestadt Hamburg, das Land Mecklenburg-Vorpommern und das Land Schleswig-Holstein.

Auf der Grundlage des Staatsvertrages zwischen der Freien und Hansestadt Hamburg und dem Land Schleswig-Holstein über die Errichtung der Eichdirektion Nord vom 27. August 2003 ist es erstmals in der Bundesrepublik Deutschland gelungen, die Aufgaben des gesetzlichen Mess- und Eichwesens in einer rechtsfähigen, Länder übergreifenden Anstalt des öffentlichen Rechts zusammen zu führen. Zum 01. Januar 2008 trat die Eichverwaltung Mecklenburg-Vorpommerns der Eichdirektion Nord bei, so dass in ganz Norddeutschland das gesetzliche Messwesen durch eine einzige länderübergreifende Institution gewahrt wird.

Mit dieser 3-Länder-Anstalt wird ein zukunftsweisendes Konzept realisiert, dass die Wahrnehmung wichtiger hoheitlicher Aufgaben unter Beachtung betriebswirtschaftlicher Aspekte mit hoher Kostentransparenz und Nutzung der Optimierungsmöglichkeiten und Synergien ermöglicht.

Der Sitz der Eichdirektion Nord ist Kiel.



Die Organe der Eichdirektion Nord

Organe der Eichdirektion Nord sind der Verwaltungsrat und der Vorstand

Der Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat der Eichdirektion Nord besteht aus 7 Mitgliedern, je 2 aus jedem Trägerland und einem Mitglied aus dem Kreis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Eichdirektion Nord.

Der Verwaltungsrat führt die Aufsicht über die Tätigkeit des Vorstandes, er beschließt über die grundsätzlichen Angelegenheiten der Eichdirektion Nord.


Die Mitglieder sind:

Dorothea Werk-Dorenkamp
Vorsitzende

Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg
Tel.: 040 42841-1379
E-Mail: dorothea.werk-dorenkamp@bwvi.hamburg.de



Birgit Dammann-Sievers

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein
Tel.: 0431 988-4442
E-Mail: birgit.dammann-sievers@wimi.landsh.de


Verena Krüger Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Tel.: 0385 588-5110
E-Mail: v.krueger@wm.mv-regierung.de



Renate Brügge

Finanzministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Tel.: 0385 588-4240
E-Mail: renate.bruegge@fm.mv-regierung.de


Regina Klein Finanzministerium des Landes Schleswig-Holstein
Tel.: 0431 988-3985
E-Mail: regina.klein@fimi.landsh.de


Ulrich Kolß Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg
Tel.: 040 42841-1816
E-Mail: ulrich.kolss@bwvi.hamburg.de


Gunther Thöndel

Eichdirektion Nord
Tel.: 0451 3707-113
E-Mail: gunther.thoendel@ed-nord.de


Der Vorstand

Der Vorstand der Eichdirektion Nord besteht aus zwei Mitgliedern, die die Eichdirektion Nord vertreten. Der Vorstand führt die Geschäfte der Eichdirektion Nord.


Gerd Hansen
kaufmännischer Vorstand

zuständig für die Bereiche Finanzen, Personal, Gebäudebewirtschaftung, Beschaffung und Arbeitsschutz

Tel.: 0431 988-4460
Fax: 0431 988-4459
E-Mail: gerd.hansen@ed-nord.de

Dr.-Ing. Herbert Weit
technischer Vorstand

Sprecher des Vorstandes

zuständig für die Bereiche Mess- und Eichwesen, Beschuss, IT-Service und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 0431 988-4463
Fax: 0431 988-4459
E-Mail: herbert.weit@ed-nord.de



Vertretungs- und Zeichnungsbefugnis

Sind Erklärungen im Namen der Eichdirektion Nord abzugeben, so können diese
1. In Vertretung eines Vorstandes für seinen Aufgabenbereich von dem anderen Vorstand und einer der unten aufgeführten Personen
    oder
2. Bei Abwesenheit beider Vorstände von den unten aufgeführten Personen gemeinsam gezeichnet werden.

Von der Möglichkeit der Zeichnung von Erklärungen ohne den Vorstand soll nur in Ausnahmesituationen Gebrauch gemacht werden.

Vertretungsbefugt zu. 1. und 2. sind:
Frau Meike Jessen
Herr Volker Bergmann

Für den laufenden Geschäftsbetrieb gelten die Regelungen der Geschäftsordnung der Eichdirektion Nord.



Die Geschäftsbereiche

Die Eichdirektion Nord eicht, prüft und überwacht alle Messgeräte im geschäftlichen Verkehr in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein und gewährleistet so ein Höchstmaß an Verbraucherschutz und Rechtsfrieden im Handel und geschäftlichen Verkehr. Daneben ist die Eichdirektion Nord Ansprechpartner für Industrie und Handel bei allen Fragen und Problemen um Messgeräte. Besonders kleine und mittelständische Unternehmen machen von diesem Serviceangebot der Eichdirektion Nord vor dem Hintergrund der Globalisierung und Europäisierung des zunehmend komplexer werdenden Messgerätemarktes zunehmend Gebrauch.

Die Eichdirektion Nord führt darüber hinaus in ihrer
Beschussstelle Eckernförde die sicherheitstechnische Prüfung von Waffen, Kanonen und Böllern für den zivilen Bereich durch.

Beispielsweise prüfen, überwachen und eichen wir

im Verbraucherschutz und Handel
  • Fertigpackungen und Schankgefäße
  • Messgeräte für Gas
  • Messgeräte für thermische Energie
  • Messgeräte für Elektrizität
  • Gewichtstücke und Waagen
  • Volumenmessgeräte (z.B. Lagerbehälter, Tankwagen, Kraftstoffzapfsäulen, Wasserzähler)
im Arbeits- und Umweltschutz
  • Abgasmessgeräte
  • Strahlenschutzmessgeräte
im Gesundheitsschutz
  • Messgeräte nach dem Eichrecht z.B. im medizinischen Bereich
  • Babywaagen und medizinische Personenwaagen in Krankenhäusern
im Verkehrswesen
  • Geschwindigkeitsmessgeräte (z.B. Radargeräte und Rotlichtüberwachungsanlagen)
  • Fahrpreisanzeiger in Taxen
  • Reifenluftdruckmessgeräte
  • AU-Messgeräte
  • Atemalkoholmessgeräte
im Beschusswesen
  • Handfeuerwaffen
  • Kanonen und Böller
  • Munition

platzhalter
platzhalter
platzhalter

Dienstsiegel der Eichdirektion Nord

platzhalter

Staatsvertrag (PDF, ca. 60 KB)

Satzung       (PDF, ca. 380 KB)



platzhalter